Servicekosten senken

Kostensenkungspotenziale entstehen an den verschiedensten Stellen im Verlauf des Servicemanagement-Lebenszyklus. Verbesserungen in den Bereichen Technikerproduktivität, Call-Center-Aktivitäten, Bestands-/Ersatzteilmanagement, Planung und Entsendung von Technikern und Vertragsmanagement sind nur einige wenige Beispiele. Darüber hinaus können durch die Integration und Automatisierung von Prozessen Gemeinkosten gesenkt werden, indem unnötiger Schreibaufwand und Verzögerungen in der Kommunikation beseitigt und redundante Aufgaben verringert werden.

Produktivität der Techniker verbessern

  • Außendiensttechniker haben nun Zugang zu kundenspezifischen Servicehistorien, Anlagenreparaturprotokollen, Produktinformationen sowie Inventar- und Ersatzteilverfügbarkeit und können somit den bestmöglichen Service auf kostengünstigste Art bereitstellen. Dank der elektronischen Datenerfassung entfällt unnötiger Schreibaufwand, sodass sich die Techniker darauf konzentrieren können, ihren Auftrag bestmöglich zu erledigen, anstatt sich mit administrativen Aufgaben befassen zu müssen.
  • Da den Außendiensttechnikern Informationen ganz nach Bedarf bereitgestellt werden, wird verhindert, dass sie einen Kundenauftrag übererfüllen. Gleichzeitig wird dadurch gewährleistet, dass exakt die erbrachten Leistungen in Rechnung gestellt werden – nicht mehr und nicht weniger.

Bestands-/Ersatzteilmanagement verbessern

  • Mit Astea Alliance können Unternehmen ihr Asset-Management verbessern – unabhängig davon, wo sich das Produkt befindet. Die Beziehungen zwischen Komponenten und Geräten werden verfolgt und die Bestände zwecks automatischer Auffüllung überwacht. Durch die Implementierung eines eng integrierten Bestandsmanagement-Prozesses sind Unternehmen in der Lage, ihren Bestand zu reduzieren und die damit verbundenen Kosten zu senken.
  • Mithilfe der Servicemanagement-Lösung von Astea können Techniker auf Echtzeit-Bestandsdaten zugreifen und Ersatzteile gleich vor Ort im Außendienst bestellen. Diese webbasierte Lösung eröffnet dem Außendienst die Möglichkeit, Ersatzteildaten zu übermitteln und sich einen Überblick über Bestandsmengen und Lagerort zu verschaffen.

Servicebereitstellung optimieren

  • Durch den Einsatz der robusten Entscheidungsunterstützungs-Tools von Astea in Verbindung mit den Self-Service-Funktionen für Kunden, den vollständigen Einblick in Kundendaten und die dynamische Terminierung profitieren Unternehmen von enormen Vorteilen wie z. B.: Minimierung der Versandzeit, Verbesserung der Erstlösungsquote, Unterstützung der Selbstdiagnose und Problemlösung durch den Kunden über das Internet und Optimierung der Reaktionszeit des Kundendienstes.

Klicken Sie hier, um mehr über die Astea Alliance Suite zu erfahren.
 

Lösungen
Branchen
Produkte
Copyright © 2016, Astea International, Inc. All rights reserved